Nacht der Ausbildung am 18.11.2021

Nacht der Ausbildung am 18.11.2021

von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr – Wir machen mit!

Du glaubst, die Arbeit des Anwalts/der Anwältin und seiner/ihrer Mitarbeiter/innen ist trocken und langweilig? Es wird nur Kaffee gekocht und getippt?

Wir zeigen wir, dass das Berufsfeld als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/er spannend, aufregend und vielseitig ist. 

 

Bei der Nacht der Ausbildung erwarten dich entspanne ein Blick hinter die Kulissen unserer Kanzlei. 

 

Unsere Kanzlei genießt am Standort Stadtlohn seit über 100 Jahren das Vertrauen unserer Mandanten der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt neben dem Notariat in den Bereichen Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, gewerbliches Mietrecht, gewerblicher Rechtsschutz und Wirtschaftsrecht. Im April 2021 haben wir eine anwaltliche Zweigniederlassung in Bocholt eröffnet. Wir sind weder ein hippes Start-Up, noch eine elitäre Kanzlei. Sondern seit 100 Jahren richtig gut darin, unseren Mandanten genau die passende Beratung zu bieten. 

Erweiterte Meldepflicht zum Transparenzregister

Erweiterte Meldepflicht zum Transparenzregister

Wegfall der Mitteilungsfiktion!

Nach dem Geldwäschegesetz sind Kaufleute verpflichtet, die wirtschaftlich Berechtigten eines Unternehmens offen zu legen. Der Staat will so jederzeit schnellstmöglich einen Abgleich von Geldströmen und hierfür Verantwortliche vornehmen können. Bitte beachten Sie, dass mit den Gesetzesänderungen zum 1. August 2021 die sog. Mitteilungsfiktion wegfällt und das Transparenzregister zum Vollregister wird. Dies hat für transparenzpflichtige Rechtseinheiten, die sich bisher auf die Mitteilungsfiktion des bis einschließlich zum 31. Juli 2021 geltenden § 20 Abs. 2 GwG berufen konnten zur Folge, dass eine bislang entbehrliche Eintragung der wirtschaftlich Berechtigten nunmehr erforderlich wird.

Weiterlesen

Patientenverfügung wegen Covid-19 prüfen!

Patientenverfügung wegen Covid-19 prüfen!

Bei Covid-19 kann je nach Krankheitsverlauf eine künstliche Beatmung notwendig werden. Falls Sie eine Patientenverfügung erstellt haben, enthält diese häufig Regelungen zur künstlichen Beatmung in schwerwiegenden Krankheitsfällen. Wir raten Ihnen deshalb an, in diesem Fall Ihre Patientenverfügung daraufhin zu prüfen, ob diese aktuell anzupassen ist.

Weiterlesen

Kunststation Stadtlohn 2019

Im Rahmen einer verlängerten Mittagspause haben sich Anwälte und Mitarbeiterinnen durch die Kunststation Stadtlohn führen lassen.

Von Mai bis Oktober 2019 wurde der Blick auf unsere Innenstadt durch viele Skulpturen, Reliefs und Installationen geschärft. Viele neue spannende Perspektiven und Erfahrungen wurden hier für jedermann erlebbar. Insgesamt 13 Künstler und ihre Kunstwerke begleiteten das Projekt, das uns durch die fachkundige Führung von Frau Dr. Koch nahe gebracht wurde.

Die besonders beliebten Bronze-Pferde werden wohl eine dauernde Heimat auf dem Stadtlohner Marktplatz haben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der ISG Stadtlohn.

Wir kümmern uns um Ihr Baurecht in Stadtlohn

Team Baurecht


Hagen Ebert
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Wera Tenbrock
Rechtsanwältin

Céline Roters
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Rechtsanwälte Kohlschein, Lütkemeier & Partner – auch im Baurecht Ihr erster Ansprechpartner in Stadtlohn

Wenn Sie in Stadtlohn auf der Suche nach einem qualifizierten und engagierten Anwalt für Baurecht sind, dann ist das Team der Kanzlei Kohlschein, Lütkemeier & Partner für Sie der richtige Ansprechpartner. Das private Bau- und Architektenrecht ist ein Tätigkeitsschwerpunkt unserer Kanzlei, in welchem wir Sie zuverlässig und fokussiert beraten und vertreten. Insgesamt stehen Ihnen bei uns drei qualifizierte Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen zur Verfügung. Profitieren Sie von unserer Spezialisierung, unsere Kompetenz und unserer Erfahrung und nehmen Sie gerne Kontakt zu unserer Kanzlei auf!

Privates Baurecht

Alles, was mit den vertraglichen Beziehungen zwischen Bauherr und Bauunternehmer, zwischen Generalunternehmer und Handwerker und allen anderen an der Bauausführung Beteiligten zu tun hat, bezeichnet man als „privates Baurecht“. Ob es sich um die Gestaltung oder Prüfung von Verträgen aller Art handelt, die Vergütung des Bauunternehmers oder ob Mängel am Bauvorhaben bestehen: Wir beraten sie kompetent und unterstützen Sie bei der außergerichtlichen Durchsetzung Ihrer Forderungen. Und wenn es sein muss, vertreten wie Sie natürlich kompetent und effektiv deutschlandweit in allen gerichtlichen Verfahren.

Zu unseren Mandanten zählen daher sowohl große Bauunternehmen und Projektentwickler, mittelständische und handwerkliche Betriebe sowie private und gewerbliche Bauherren. Aus Stadtlohn, dem gesamten Münsterland und auch aus den angrenzenden Niederlanden.

Architektenrecht

Unter den Begriff „Architektenrecht“ fällt alles, was mit der Planung von Bauvorhaben aller Art zu tun hat. Von der Ausgestaltung des Architektenvertrages, dem Architektenhonorar und auch der Haftung der Architekten und Fachplaner für Planungs- und Überwachungsfehler. In unserer Kanzlei in Stadtlohn beraten wir daher Architekten, Planer, Ingenieure und sonstige „Sonderfachleute“ wie auch Auftraggeber dieser Leistungen.

Dabei liegt unser Blick in diesem Teil des Baurechts stets darauf, gerichtliche Streitigkeiten durch sorgfältige Vertragsgestaltung und Beratung im Vorfeld zu vermeiden. Und wenn es sich nicht vermeiden lässt, begleiten und vertreten wir Sie mit unserer langjährigen Erfahrung auch bundesweit n Gerichtsverfahren.

Öffentliches Baurecht

Auch wenn es nicht der Kernbereich unserer Tätigkeit im Baurecht ist, unterstützen wir Sie auch in den Belangen des öffentlichen Baurechts. Wenn es also um die Erteilung oder Versagung von Baugenehmigungen geht, um die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen oder nachbarrechtliche Ansprüche. Hier in Stadtlohn können wir Sie qualifiziert im Rahmen einer Beratung unterstützen und wenn nötig, gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern die passende Lösung und den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen finden.

17. Stadtlohner Rechts- und Steuertag

17. Stadtlohner Rechts- und Steuertag

Unternehmer haben in der heutigen Zeit immer häufiger Entscheidungen auf Basis unvollständiger Angaben und unter großem zeitlichen Druck zu fällen. Wie kann der Unternehmer in seiner Position als Verantwortlicher für seine Firma und seine Mitarbeiter mit diesem Entscheidungsdruck umgehen?

Unser diesmaliger Gastredner war Hanjo Groetschel, Facharzt für Notfallmedizin und ärztlicher Leiter u. a. vom Rettungsdienst Kreis Borken. Sein Vortrag „CRM – Crew Ressource Management. Ein Konzept der Luftfahrt für die Medizin. Auch etwas für das Unternehmen?“ gab auf unterhaltsame Weise Impulse für den beruflichen Alltag.

Weiterlesen

Wertfaktor Know-how – So schützen Sie Ihr Wissen

Was ist Know-how?

Ist es eine Art geistiges Eigentum zweiter Klasse? Wenn man seine betriebswirtschaftliche Relevanz betrachtet, sicher nicht. Um seine Bedeutung zu erfassen, muss man nicht auf solche spektakulären Fälle verweisen wie der Wechsel des vormaligen Opel-Chefeinkäufers Ignacio Lopez zu Volkswagen in den neunziger Jahren. Er soll seinerzeit Disketten mit geheimen Daten zu Kosteneinsparungsprogrammen für Kfz-Modelle mitgenommen haben.

Weiterlesen

Stärkung der Verbraucherrechte bei Werkverträgen

Was heißt das für Bauunternehmen und Handwerker?

Seit dem 13. Juni 2014 gelten für das Baugewerbe neue Verbraucherschutzregeln, welche das Widerrufsrecht zu Gunsten des Verbrauchers deutlich stärken.

Für Bauunternehmen und Handwerksbetriebe bedeuten die neuen Verbraucherschutzregeln mehr Aufwand, da die Informationspflicht nunmehr für alle Verträge gelten und den Werkunternehmern zusätzliche Informationspflichten für Verträge auferlegen, die außerhalb der Geschäftsräume geschlossen werden.

Weiterlesen

Werklohnforderungen gegen Geschäftsführer insolventer Bauträger durchsetzen

Grundsatzurteil hilft Handwerkern bei Forderungsausfällen

Das Oberlandesgericht Hamm hat in einer jüngst veröffentlichten Entscheidung (Urteil vom 16.09.2014 – 21 U 86/14, IBR 2015, S. 17) ein von uns in der ersten Instanz zugunsten unserer Mandantin erwirktes Urteil bestätigt und aufgrund unserer Argumentation eine richtungsweisende Klarstellung getroffen.

Weiterlesen

Willkommen

Willkommen

Tatkraft, Weitblick, Erfolg und zugleich Vertrauen des Mandanten sind Werte, von denen wir uns bei unserer täglichen Arbeit leiten lassen.

Wir verdanken unser Selbstverständnis dem im Jahre 2007 leider verstorbenen Rechtsanwalt und Notar Bernd Lütkemeier, der die 1919 gegründete Kanzlei Schwarzwald und Kohlschein maßgeblich weiter ausgebaut hat. Sein Engagement, sein überragendes Fachwissen und die Liebe zum Beruf haben die Rechtsanwaltskanzlei und das Notariat zu ihrer heutigen Bedeutung geführt.

In den Bereichen Bau- und Architektenrecht, Wirtschaftsrecht und Notariat hat er die Schwerpunkte der Kanzlei gebildet. Mit hoher Qualifikation, weiterer Spezialisierung sowie effektiver Erreichbarkeit bauen wir für Sie auf diesem Fundament auf.

kanzlei_alltag