Erweiterte Meldepflicht zum Transparenzregister

Erweiterte Meldepflicht zum Transparenzregister

Wegfall der Mitteilungsfiktion!

Nach dem Geldwäschegesetz sind Kaufleute verpflichtet, die wirtschaftlich Berechtigten eines Unternehmens offen zu legen. Der Staat will so jederzeit schnellstmöglich einen Abgleich von Geldströmen und hierfür Verantwortliche vornehmen können. Bitte beachten Sie, dass mit den Gesetzesänderungen zum 1. August 2021 die sog. Mitteilungsfiktion wegfällt und das Transparenzregister zum Vollregister wird. Dies hat für transparenzpflichtige Rechtseinheiten, die sich bisher auf die Mitteilungsfiktion des bis einschließlich zum 31. Juli 2021 geltenden § 20 Abs. 2 GwG berufen konnten zur Folge, dass eine bislang entbehrliche Eintragung der wirtschaftlich Berechtigten nunmehr erforderlich wird.

Weiterlesen

Notare

Notare sind als unabhängige Träger eines öffentlichen Amtes für die
Beurkundung von Rechtsvorgängen und für Aufgaben auf dem Gebiet der
vorsorgenden Rechtspflege zuständig. Unsere Notare verstehen sich aber
vor allem als kompetente Berater, die bei Problemlösungen stets auch die
wirtschaftlichen Zusammenhänge berücksichtigen.

Hohe Qualität bei unserer Arbeit ist für uns selbstverständlich; dazu bilden wir uns regelmäßig weiter. Wir arbeiten partnerschaftlich miteinander, effektiv und sind technisch auf dem neuesten Stand.

Anfragen richten Sie bitte an unsere notariellen Assistentinnen und Assistenten.

Unsere Notare haben ihren Amtssitz ausschließlich in Stadtlohn.

 

Notar Christian Rolvering

hat seine Beratungsschwerpunkte auf den Feldern des
Unternehmensrechts, Gesellschaftsrechts und Grundstücksrechts.

Notar Jan Lütkemeier LL.M.

betreut die Gebiete Erbrecht, Grundstücksrecht und Gesellschaftsrecht.

Notar Lars Voges

ist vornehmlich befasst mit allen Fragen des Grundstücksrechts einschließlich der Erbbaurechte und des Wohnungseigentums, des Vorsorgerechts sowie des Erb- und Familienrechts.