Die Gasumlage kommt – was tun?

Die Gasumlage kommt – was tun?

Nun steht es also fest: Sollte im Oktober tatsächlich die angekündigte Gasumlage kommen, wird diese 2.419 ct/kWh betragen. Einige rechtliche Fragestellungen sind jedoch noch zu klären. Sie wurde befristet für die Zeit vom 1.10.2022 bis 1.4.2024 beschlossen und soll der Höhe nach in regelmäßigen Abständen überprüft und sodann ggf. neu festgelegt werden. Grundlage ist das jüngst novellierte Energiesicherungsgesetz (EnSiG).  

Viele Unternehmen sind unsicher, was neben den hohen Gaspreisen dies für sie bedeutet. Kann ich die gestiegenen Preise 1:1 an meine Kunden weiterreichen? Gibt es Privilegien für bestimmte Branchen? Ist die Umlage überhaupt rechtens? Was ist mit der Umsatzsteuer auf die Umlage? 

Weiterlesen